Gerade ist mir nicht so gut....
Ich weiß nichtmal warum....
Ne Kerze steht im Fenster.
Weil iwer meinte das man als Zeichen seiner Anteilnahme an Berlin eine um 20Uhr ins Fenster stellen sollte...
Hmm eigentlich steht die in meinen Augen da nicht nur für Berlin.
Sondern für die ganze Scheiße die auf der Welt abgeht.
Ich muss hin und wieder mal guggn weil die im Nebenzimmer steht. Vielleicht auch so nen Ding...
Hin und wieder muss man halt mal guggn was so auf der Welt los ist, im land, oder auch in sich selbst.
Ich bin Froh das ich quasi bis auf drei Weinachtsgeschenke alles hab. und die drei... tja.. ich kanns nicht ändern. Hab nichts vernünftiges.
Ein Zeichen von meiner teilweisen Phantasielosigkeit. Nichts das ich keine Phantasie mehr hätte... weiß Gott manchmal ist die viel zu gut, aber oft lasse ich meinen Gedanken keinen Raum um auszuschweifen. Hat auch damit zu tun das ich in meinen schlimmsten Zeiten oft in gedanken versunken war, -hätte, wollte wenn...
Ein Beispeil; was wüäre wenn ich jetzt nicht allein hier sitzen würde, wenn ich
Sie in meine Nähe wüsste, wüsste das ich nur rübergehen brauche um sie in den Arm zu nehmen und zu knuddeln...
Fortführen könnt ich das ne Gefühlte Ewigkeit. Ich müsste eher aufpassen das ich mich nicht nen Stück weit in so Sachen verliere... wenn es z.B. nicht um eine fiktive Person handelt, sondern man sein Kopfkino mit realen Personen laufen lässt...

Ich bin noch gar nicht in Weihnachtsstimmung.... und ich weiß auch nciht ob ichs diesmal schaffe... Ich bin gefühlt zu weit weg, von dem Geschenk, von Weihnachten, von den Menschen... meiner Freunden... keine Ahnung es fühltscih derzeit vieles Stumpf an... die Beschreibung triffts am besten.... mal schaun inwieweit sich das noch ändert...

22.12.16 20:37

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ide02 (23.12.16 13:41)
Die Einsamkeit ist es wohl, die dich nach unten drückt. :-( Ich wünschte, ich könnte dir da irgendwie helfen. Aber die Liebe ist nur schwer zu planen. Sie findet einen irgendwann, wenn man aktiv auf Suche geht. Aber wann das irgendwann sein wird, dass weiß niemand. :-( Ich wünsche dir jedenfalls von Herzen, dass du bald einen lieben Menschen an deiner Seite hast. Gebe diese Hoffnung niemals auf...auch wenn es vielleicht manchmal schwer fällt.
Ich hoffe, du hast meine Post bekommen. Noch einmal vielen, vielen Dank!
Habe wunderschöne Feiertage!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen